Ferienausflug zum Kinderkonzert in die Konzertkirche Neubrandenburg

Im Rahmen der Kunstwoche fuhren die Ferienkinder des Hortes Neverin mit den Erzieherinnen zu um 11.00 Uhr mit dem Bus nach Neubrandenburg. Dort erwartete sie ein Kinderkonzert der Deutschen Streichphilharmonie mit Julia Fischer, einer berühmten und weltbekannten Geigerin, welche zugleich Professorin an der Musikhochschule in München ist.

Unter der Leitung von Michael Sanderling wurden bekannte Werke von Schubert und Schostakowitsch gespielt. Das junge Orchester, bestehend aus Musikern im Alter von 11 bis 19 Jahren, begeisterte unsere  Zuschauer.

Auf diesem Weg möchte sich das gesamte Horterzieherteam recht herzlich bei Frau Kleinke für die 40 Freikarten bedanken!

Gelungenes Sommerfest der Kindertagesstätte Neverin

 

Am 29.06.2018 fand unser diesjähriges Sommerfest mit einem Sonne-Wolken-Mix unter freiem Himmel erfolgreich statt. Viele Kinder, Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde folgten der Einladung und verbrachten am Freitag gesellige gemeinsame Stunden auf unserem Festgelände. Einrichtungsleiterin Frau Reppenhagen begrüßte die Gäste und freute sich, dass die Einladung und das Festprogramm so gut angenommen wurden. Alle Besucher kamen auf ihre Kosten und nutzten viele verschiedene Attraktionen wie u.a. Hüpfburg, Ponyreiten, Kinderschminken, Keramikmalerei, Seifenblasenspaß, Schaumparty der FFW Neverin und Rundfahrten mit der FFW Staven. Für das leibliche Wohl sorgten die Erzieherinnen an der Kaffeetafel und Popcornmaschine sowie die Food Feuerwehr. Bis in die Abendstunden herrschte ein fröhliches und gutgelauntes Miteinander!

 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Kindertag der Volkssolidarität in Neverin

Am Freitag, den 01.06.2018, erlebten die Kinder unserer Kindertagesstätten einen wunderschönen Kindertag. Morgens um 09.00 Uhr erfolgte der Festumzug unserer Krippen – und Kindergartenkinder mit ihren bunt geschmückten Stöckchen durchs Dorf. Anschließend feierten wir ihren Ehrentag ausgelassen mit Hüpfburg, Seifenblasenspaß, Eierlauf, Sackhüpfen, Tanz, Eis und Naschereien auf dem Hortspielplatz. Ab 12.45 Uhr freuten sich unsere großen Hortkinder auf das Kinderfest. Sie kehrten glücklich und mit Sonnenschein von ihrem Wandertag zurück. Danach verbrachten sie die Zeit bis zum Höhepunkt des Tages mit Spiel und Spaß auf unserem Hof. Um 14.00 Uhr ertönte die Sirene im Park. Die Feuerwehr rollte heran und hielt ihr Versprechen mit der geplanten Schaumparty und den Wasserspielen. Vielen Dank der Freiwilligen Feuerwehr Neverin!

Jenny Reppenhagen

-Leiterin-

Osterfest 2018

Am 22.03.2018 feierten wir unser Osterfest bei winterlicher Witterung im Hort Neverin. Nach der gruppeninternen Osternestersuche begrüßten wir Herrn Pautz aus Wackerow in unserem Haus. Er präsentierte den Kindern eine mitreißende und lustige Zaubershow unter dem Motto „Hollys Showtheater“. Unsere Hortkinder wurden während der gesamten Show miteinbezogen. Umrahmt mit einer tollen Kulisse und angenehmer Musik sorgte diese Show 45 Minuten für beste Unterhaltung.

Fasching 2018

Unser diesjähriges Faschingsfest veranstalteten wir am 01.02.2018 unter dem Leitgedanken „Bauernhof“. Dieses Thema übernahmen wir von der Grundschule „Zum Wasserturm“. Morgens um 06.30 Uhr starteten wir unseren Faschingsauftakt im Frühhort. Anschließend ging es für unsere Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit den Lehrern nach Neubrandenburg zur Faschingsfete in den Güterbahnhof. Um 13.00 Uhr setzten wir die Party mit diversen Spielen, Polonaise, Disko und Café im Hort fort.

Weihnachtsgruß

Unsere Eltern-Kind-Cafés

Liebe Eltern und Großeltern,

jährlich finden in unserem Haus diese Eltern-Kind-Cafe`s statt. Meistens veranstalten wir diese Treffen freitags in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr im November und Dezember. Wir nutzen diese Zeit bei Kaffee und Kuchen um gemütlich beisammen zu sitzen, wichtige Anliegen bekanntzugeben, offene Fragen zu klären, uns über diverse Sachen auszutauschen, Vorführungen der Kinder zu lauschen und gemeinsam mit den Kindern zu basteln. Sie sind herzlich willkommen!

Weihnachtsfeier im Hort am 14.12.2017

Nach der wunderschönen Weihnachtsfeier am Vormittag in der Kita,  ging es am Nachmittag im Hort weiter. Um 14 Uhr begrüßten wir die ABC Show in der Turnhalle der Grundschule „Zum Wasserturm“. Nach dem der Zwerg „Naseweiß“ eine weihnachtliche Geschichte über Dinosaurier in der Kita erzählte, folgte ein heiteres Programm mit weihnachtlicher Atmosphäre für unsere Großen mit „Paulinchen und Palimo“. Motto: Weil der Clown so lieb und artig war, darf er dem alten Mann in diesem Jahr bei den Weihnachtsvorbereitungen helfen. Er geht im Auftrag des Weihnachtsmannes zu den Kindern, um sie zu prüfen, ob sie sich auf das Weihnachtsfest vorbereitet haben. Es wurden Gedichte aufgesagt und Lieder gesungen.  Anschließend besuchte uns der Weihnachtsmann im Hort und überreichte die Geschenke.

Partizipation wird bei uns "GROß" geschrieben

 

Die Kinder, Erzieherinnen und Praktikantin nutzten die ersten Schultage im September 2017 zur Verschönerung unseres Hortschuppens. Entschieden wurde sich für eine VIER-JAHRESZEITEN-LANDSCHAFT wie man sehen kann.

 

Alle Beteiligten hatten ihre Freude.

 

Präventionswochen im Hort Neverin

 

Die Wochen vom 11.09. – 29.09.2017 stehen im Zeichen der Prävention.  

 

Am 11.09.2017 starteten wir in Kooperation mit der Grundschule „Zum Wasserturm“ mit dem Theaterpädagogischen Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir!“, welches durch die Günther-Weber-Stiftung gefördert wird. Dieses Projekt ist speziell für Kinder der dritten und vierten Klassen konzipiert und macht altersgerecht auf das Thema „Missbrauch“ aufmerksam, ohne die Kinder zu verängstigen. „Mein Körper gehört mir!“  sensibilisiert und stärkt die Kinder!

 

Im Vorfeld des dreiteiligen Programms für die Neveriner Grundschüler über die körperlichen Grenzen, die niemand überschreiten darf, gab es eine Auftaktveranstaltung mit den Eltern und Lehrern in der Turnhalle. Gezeigt wurde Ihnen das Theaterstück, welches die Kinder später in drei Schulstunden im Abstand von je einer Woche erlebten. Im ersten Teil lernten die Kinder ihre Ja- und Nein-Gefühle kennen und auszudrücken. Während sich der zweite Teil mit dem Schutz vor Fremden beschäftigte, behandelte der dritte Teil den sexuellen Missbrauch im sozialen Umfeld der Kinder. Zwei Theaterpädagogen stellten sich aktiv auf die Seite der Kinder und schafften damit eine vertrauensvolle Atmosphäre. In dieser öffneten sich die Kinder, erkannten Handlungsmöglichkeiten, um sexuelle Gewalt erfolgreich abzuwehren.

 

„Wenn wir ein Ja-Gefühl haben, können wir Ja sagen, wenn wir ein Nein-Gefühl haben, können wir Nein sagen! Wir können anderen Menschen sagen, wie wir uns fühlen, wenn wir berührt werden.“

Die Theaterpädagogen Frau Schiwek und Herr Krämer ermutigen Kinder mit dem Stück  „Mein Körper gehört mir!“, ihren Nein-Gefühlen uneingeschränkt zu vertrauen, anderen von ihnen zu erzählen und sich Hilfe zu holen.

 

Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben!

 

Sommerferien 2017

 

Die Sommerferien im Hort Neverin waren sehr abwechslungsreich. In den ersten drei Wochen unternahmen wir viele schöne Sachen mit den Ferienkindern, welche allen gut gefielen. Am Dienstag, den 25.07.2017, fuhren einige Hortkinder mit Frau Fielitz ins Reitbahnviertel zur Keramikmalerei und zum Töpfern. Frau Steuck bot vor Ort Seidenmalerei an. Am 27.07.2017 stand unser Kinobesuch im CineStar Neubrandenburg auf dem Plan. Unsere Mädchen freuten sich besonders auf den dritten Teil von Ostwind „Aufbruch nach Ora“, die Jungen und einige Mädchen dagegen auf "Ich - Einfach unverbesserlich 3".  Freitag, den 28.07.2017, führten wir unsere  Radtour nach Neuenkirchen zum Flugzeugverein durch. Dort wurde unseren Kindern eine interessante Führung geboten, welche mit einem Quiz, anschließender Preisvergabe sowie einem Grillfest endete. Vielen Dank dem Flugzeugverein Neuenkirchen e.V. für Ihr Engagement. In der zweiten Ferienwoche war Musik das große Motto. Es wurden Musikinstrumente aus Naturmaterialien gebastelt, mit „Ivan“ gesungen, mit „Amri“ getrommelt und vieles mehr. Die dritte Sommerferienwoche stand im Zeichen der Indianer. Die Erzieherinnen sammelten Informationen zum Leben der Indianer, gestalteten mit den Kindern Indianerkostüme sowie Haarschmuck für unser Indianerfest.

 

Wir wünschen allen Hortkindern schöne Restferien, erlebnisreiche Urlaube, eine erholsame schulfreie Zeit sowie unseren Erstklässlern eine schöne Einschulungsparty!

Wir freuen uns auf euch im kommenden Schuljahr!


Jenny Reppenhagen

-Leiterin Hort/Kita-




Sommerfest der Kindertagesstätten Neverin


Am 30.06.2017 feierten wir trotz Starkregen unser lang geplantes Sommerfest im Hort Neverin. Um 15.30 Uhr eröffnete Frau Reppenhagen das Fest. Hauptanlass war die feierliche Übergabe der Konzeption zum Lebensbezogenen Ansatz in den Kindertagesstätten Neverin nach Prof. Dr. Norbert Huppertz. Anschließend übernahm Frau Kriegler das Wort und verabschiedete Ihre Vorschulkinder. Weiterhin standen der Auftritt unserer Zumbatanzgruppe unter der Leitung von Zumbathini, der musikalische Auftritt unserer Kitakinder, Breakdance einiger Hortkinder, Kinderschminken sowie Keramikmalerei auf dem Programm. Ponyreiten und Spaß auf der Hüpfburg fielen leider ins Wasser. Aber in der letzten Schulwoche gibt es dazu hoffentlich die Gelegenheit. Für das leibliche Wohl der zahlreich erschienenen Gäste war durch Unterstützung der Eltern und Erzieherinnen bestens gesorgt. Einen großen Dank gilt dem Jatznicker Hof, welcher uns mit Bratwurst und Getränken versorgte.

Vielen Dank für den unterhaltsamen Nachmittag mit Ihnen.

 

Ihr Erzieherteam der KTS Neverin

 

 

Kindertag

 

Nachmittags erlebten die Grundschüler mit Spiel und Spaß den diesjährigen Kindertag . Unsere Hortkinder wurden nach ihrem Rühlower Schulausflug mit einer Keramikmalstraße, einer Geschicklichkeitsstrecke, Sackhüpfen und einer Schaumparty mit der Neveriner Feuerwehr überrascht. Vielen Dank nochmal der Freiwilligen Feuerwehr Neverin!

 

 

Auftritt einiger Hortkinder auf dem Marktplatz in Neubrandenburg

 

Am 01.05.2017 war es soweit, einige Hortkinder hatten mit Ihrer Zumbatrainerin „Thini“ ihren ersehnten Auftritt vor großem Publikum. Spaß und Freude war den Kindern ins Gesicht geschrieben. Jeden Dienstag freuen sie sich auf die Kurse mit Ihrem Vorbild „Thini“ in der Turnhalle der „Grundschule zum Wasserturm“.